psenicka

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Nina Psenicka

Zahnärztliche Leiterin

Fachzahnärztin für Oralchirurgie

Spezialistin für Implantologie (DGZI)

 

Frau Dr. Psenicka hält Vorträge und Kurse auf dem Gebiet der Implantologie, plastischen Parodontalchirurgie & Zahnärztlichen Chirurgie und ist als Fortbildungsreferentin mehrerer Zahnärztekammern im In- und Ausland tätig. Sie ist Autorin implantologischer Fachzeitschriften.

 

VITA

 

seit 10/2016

Zahnärztliche Leiterin Kaiserberg Zahnmedizinisches-Versorgungs-Zentrum

 

2011-2016

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in zahnärztlichen Praxen

 

2009

Zertifizierung zur Spezialistin für Implantologie (Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGZI))

 

2008-2011

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in der Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie

 

2007 – 2008

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in der Privatzahnklinik Swiss smile mit der Auszeichnung „The Leading Dental Centers of the world“ (London & Zürich)

 

2007

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Landeszahnärztekammer Hessen)

 

2007

Prüferin für die Prüfungsfächer “Zahnärztliche Chirurgie” und „Spezielle Chirurgie“ (Universität Frankfurt am Main)

 

2006

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Deutsche Gesellschaft Implantologie (DGI))

 

 

2003 – 2007

Facharztausbildung für Oralchirurgie und Ernennung zur Oberärztin (Universität Frankfurt am Main)

 

2002

Promotion über das Schädelwachstum zum Dr. med. dent. (Prof. Dr. Fanghänel)

 

2001 – 2003

Assistenzzahnärztin in Mönchengladbach

 

2000

Staatsexamen der Zahnmedizin

 

1995 – 2000

Studium der Zahnmedizin